SCHURTER Metal Over Cap
http://www.schurter.com/de/Eingabesysteme
Die robuste Eingabetechnologie

SCHURTER's Metal over Cap (MoC) ist die ideale Lösung für langlebige und robuste Taster und Tastaturen ohne bewegliche mechanische Teile. Die kapazitive MoC-Technologie ist eine gute Alternative zum Piezotaster. Dieses robuste Schalt-Panel ist für den Einsatz in rauen Umgebungen konzipiert und kann mit Frontplatten aus Edelstahl oder Aluminium ausgestattet werden. Das individuelle grafische Oberflächendesign erfolgt im Siebdruckverfahren mit einer zusätzlichen Schutzbeschichtung. Die Sensorelektronik mit allen gängigen Schnittstellen wird rückseitig auf einer starren Leiterplatte montiert.



1.    Beständiges Material
Für den Einsatz in rauen Umgebungen wie bei POS / POI-Terminals ist ein beständiges Frontmaterial gefordert. Das MoC Schaltpanel wird aus Edelstahl oder Aluminium hergestellt. Das Panel ist somit gegen Vandalismus geschützt und wird wasserdicht eingebaut.

2.    Grafischer Druck
Die grafische Bedruckung der Oberfläche im Siebdruckverfahren wird zusätzlich mit einer Beschichtung vor Abnutzung geschützt. Mit diesem Verfahren kann jedes individuelle Design mit Text und Grafik bedruckt werden.

3.     Rückseitige Leiterplatte
Die Sensorelektronik auf der starren Leiterplatte wird rückseitig auf das Panel montiert. Alle Komponenten sind mechanisch robust, unterliegen keiner mechanischen Abnutzung und sind beständig gegen Vibrationen.

4.    Mechanisch Bearbeitung
Zur Abgrenzung der Tastpunkte wird die Frontplatte rückseitig gefräst. Dadurch wird im Produktionsprozess die individuelle Betätigungs-kraft für Ihre Anwendung angepasst. Diese Konstruktion ermöglicht den Einsatz von robustem Material mit erhöhter Plattendicke. 

5.     Sensorelektronik
Für die Sensorelektronik stehen diverse kapazitive Standard-Chips zur Auswahl. SCHURTER fertigt für Sie die komplette Leiterplatte oder unterstützt Sie bei der Integration in Ihr System mit entsprechenden Unterlagen.

6.     Beleuchtung
Bei Bedarf kann eine Punktbeleuchtung mittels LEDs in verschiedenen Farben in die Frontplatte integriert werden.

 
    Märkte:
  • Sicherheitstechnik
  • Transport
  • Gebäudeautomation
  • Baumaschinen
  • POS / POI
    Vorteile:
  • Robust
  • Attraktives flexibles Design
  • Kostengünstiger als Piezotechnologie
  • Ohne bewegliche mechanische Teile
  • Geeignet für alle Klimabedingungen
  • Zuverlässige Schalttechnologie

    Spezifikationen:
  • 1-14 Tasten
  • Weitere Konfigurationen möglich
  • I2C, SPI, UART oder digitale I/O
  • 3,0 V bis 5,5 V Betriebsspannung
  • Temperaturbereich -40 °C bis +85 °C
  • Betätigungskraft 1 bis 10N

Unternehmen SCHURTER

SCHURTER ist führender Innovator und Produzent von Sicherungen, Gerätesteckern, Geräteschutzschaltern, Eingabesystemen und EMV-Produkten sowie Dienstleister für die Leiterplattenbestückung der Elektronikindustrie.

Kontakt

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem örtlichen Ansprechpartner.

Newsroom

Interessieren Sie Sich für weitere Informationen zur SCHURTER Gruppe und die Produkte?